Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Aufruf sammelt 100 LINKE Stimmen gegen Wagenknecht

Bartsch verteidigt Politikerin / Ko-Vorsitzende: »Es ist nicht links, Probleme zu verschweigen«

Hamburg. Unter dem Motto »Sahra, es reicht!« haben mehr als hundert Mitglieder der LINKEN und SympathisantInnen einen Aufruf gegen die Parteivorsitzende Sahra Wagenknecht unterschrieben. Der Aufruf richtet sich gegen die umstrittenen Äußerungen der Politikerin zu Geflüchteten. Konkret heißt es in dem Papier: »Die Äußerungen von Dir sind ein Schlag ins Gesucht von uns allen. Wir sind der festen Überzeugung, dass eine Linke, die rechts blinkt, nicht mehr auf dem richtigen Kurs ist.«

Zu ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.