Große Augen

Die Nepalesin Gaurika Singh ist mit 13 Jahren die jüngste Teilnehmerin bei den Spielen in Rio. Mit großen Augen läuft sie nun umher und bestaunt die Stars, die neben ihr im Becken schwimmen. Knapp zehn Sekunden langsamer als die Schnellsten war sie bei ihrem Vorlauf über 100 Metern Rücken und schied aus. Egal - dass sie überhaupt dabei sein konnte, ist ein Wunder: Nur knapp überlebte sie das große Erdbeben in ihrer Heimat vor einem Jahr. Als Siegerin darf sie sich trotzdem fühlen: In ihrem Vorlauf schlug sie als Erste an.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung