Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Keine flotten Sprüche

Michael Jung feiert bescheiden mit Siegerpferd Sam Einzelgold und Teamsilber

  • Von Andreas Morbach, Deodoro
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Der Vielseitigkeitsreiter Michael Jung trat bei diesen Spielen so souverän auf, dass die Konkurrenz keine Chance sah. Seinem Wallach Sam gönnt er erst mal eine Pause.

Im Fall von Michael Jung war die Frage nach dem Caipirinha Pflicht. Saß dieser erstaunliche Reiter aus Alemanha da vorne auf dem Podium doch so bescheiden und unauffällig da, als spreche er gerade über irgendein trainingstaktisches Konzept. Und nicht über seinen Olympiasieg im Einzel. Geschickt holte der brasilianische Journalist aus, erkundigte sich nach dem Einfluss von Hitze, Geländedesign und den anfänglichen Problemen von Jungs Pferd auf den Gesamtauftritt - ehe er dem Mann von der schwäbischen Alb die eigentliche Frage vor die Füße knallte: Was ist mit dem Caipirinha?

Ob er sich zur Feier von Einzelgold und Teamsilber bei den Vielseitigkeitsreitern nun Brasiliens Nationalgetränk genehmigen werde, sollte Jung sagen. Der hustete erst einmal verlegen hinter vorgehaltener Hand, ließ die Frage wiederholen - und erklärte nach langen Ausschweifungen über die Bedingungen in Deodoro freundlich: »Jetzt fangen wir an, ein bisschen zu f...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.