Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Schule wird fit gemacht für die Zukunft

  • Von Tomas Morgenstern
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Einen »großen Bahnhof« erlebte am Freitag die Kleinstadt Müllrose (Oder-Spree), mit rund 4560 Einwohnern Zentrum und Sitz des Amtes Schlaubetal. Bauministerin Kathrin Schneider und Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (beide SPD) waren angereist, um dem Amt einen Förderbescheid für ein Projekt des Stadt-Umland-Wettbewerbs (SUW) zu übergeben. Zur Finanzierung des Neubaus eines Erweiterungsgebäudes für die Grund- und Oberschule Müllrose erhält das Amt Schlaubetal 1,3 Millionen Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Die Schule in der Müllroser Jahnstraße hat einen Einzugsradius von etwa 25 Kilometer...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.