Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Unten links

Ihre Politik fühlt sich für uns Menschen schon lange so an, wie es sich für einen Hund anfühlen muss, wochenlang in einem winzigen, kalten, fensterlosen Kellerverschlag festgekettet zu sein. Und auf ihren Wahlplakaten sehen wir genau jene erloschenen Buchhaltertypen und Elendsgestalten, von denen wir uns plastisch vorstellen können, dass sie ihre Freizeit bevorzugt mit dem Foltern possierlicher kleiner Pelztierchen verbringen. Insofern kann man der SPD also nicht den geringsten Vorwurf machen. Alles ist wie immer. Ihre schon seit etlichen Jahren währenden Anstrengungen, bei den jeweils bevorstehenden Wahlen endlich ein einstelliges Ergebnis zu erzielen, hätten, wenn alles weiter genau so gemacht worden wäre wie bisher, demnächst Früchte tragen können. Doch nun ist die Partei auf die steindumme Idee verfallen, bei ihren zurzeit in Berlin zu sehenden Großplakaten den Schriftzug »SPD« wegzulassen. Jetzt wird der darauf abgebildete Eumel natürlich gewählt! tbl

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln