Werbung

Der Popmann

Daniel Josefsohn ist tot

Der Fotograf Daniel Josefsohn ist tot. Der 1961 geborene und in Berlin lebende Künstler fotografierte u.a. eine Werbekampagne für den Musiksender MTV, die zu den bekanntesten der 90er Jahre gehörte (»Miststück«). Von 2010 bis 2012 war Josefsohn Kreativdirektor der Berliner Volksbühne. 2012 erlitt er einen Schlaganfall. Zuletzt veröffentlichte er seine Bilder ein Jahr lang im »Zeit«-Magazin und verfasste eine Kolumne über sein Leben vor und nach dem Schlaganfall. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!