Werbung

AfD will Baustopp für BER prüfen lassen

Die AfD will einen Baustopp für den neuen Hauptstadtflughafen prüfen lassen. AfD-Landeschef Georg Pazderski kündigte im »rbb« an, seine Partei wolle dazu eine betriebswirtschaftliche Analyse in Auftrag geben. »Es gibt irgendwo einen Punkt, wo man sagt, dass dieses Projekt beispielsweise vernünftig gar nicht mehr zu Ende zu führen ist«, sagte Pazderski. Nun gelte es zu sagen: »Nein, wir führen das nicht zu Ende, sondern wir bauen möglicherweise woanders in einer anderen Form, und wir bauen billiger.« Mit dem eingesparten Geld will die AfD unter anderem 2000 neue Stellen bei der Polizei finanzieren. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!