Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Cyber Grooming: Warnung vor Sexualstraftätern im Netz

Behörden und Jugendschützer: Pädokriminelle in sozialen Netzwerken und bei Onlinespielen aktiv

Berlin. Das Bundeskriminalamt warnt vor zunehmenden Aktivitäten von Pädokriminellen in sozialen Netzwerken und bei Onlinespielen. Kinder und Jugendliche würden kontaktiert, um sie sexuell zu bedrängen oder gar zu missbrauchen, berichtete die »Welt am Sonntag«. Das Phänomen wird als »Cyber Grooming« bezeichnet. »Das BKA geht beim Phänomen des Cyber Grooming von einer steigenden Tendenz aus, die alleine schon aufgrund der steigenden Nutzerzahlen bei den Sozialen Medien entstehen dürfte«, sagte eine BKA-Sprecherin der Zeitung.

Begünstigt werde dies durch allgegenwärtigen Zug...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.