Werbung

Zurück zu den Wurzeln

An die Entstehungsgeschichte Berlins wird jährlich an seinem Gründungsort im Nikolaiviertel erinnert: mit einem historischen Open-Air-Theaterspektakel. Mit von der Partie sind am 27. und 28. August, jeweils von 12 bis 20 Uhr, zahlreiche Berliner Theater- und Improvisationsschauspieler in historischen Kostümen, zusätzlich sollen »historische Attraktionen« locken wie etwa ein Segelschiff aus dem 17. Jahrhundert. Außerdem sind rund um die Nikolaikirche ein historischer Markt und ein Steampunk-Markt im Jules-Verne-Stil angekündigt und präsentieren sich Handwerkszünfte wie Schmiede, Drechsler, Steinmetze, Töpfer oder Buchbinder. Der Eintritt ist frei. nd Foto: Frank Herrmann

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!