Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Weg zum Olympiasieg

Ein Film über zwei Jahre mit den Beachvolleyballerinnen Ludwig und Walkenhorst

  • Von Thomas Wolfer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Hier ein Selfie mit den Fans, dort noch ein strahlendes Lächeln in die Fernsehkameras: Nach ihrem Olympiasieg sind die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gefragt wie nie. Zurück in Deutschland reicht ihre Zeit nicht einmal ansatzweise aus, um alle Wünsche und Anfragen zu erfüllen. Nun wird sogar ein Kinofilm über das Duo aus Hamburg produziert.

»Wir dürfen eine einmalige Geschichte erzählen, das ist ein ganz besonderer Kinostoff«, sagte Regisseur Guido Weihermüller: »Momentan kommen sehr viele Anfragen zu uns, das Telefon steht nicht mehr still. Sowohl mit Fernsehsendern als auch mit dem Kino wird noch verhandelt.«

Seit November 2014 begleitete Weihermüller Laura Ludwig und Kira Walkenhorst mit seinem Team, fing hautnah Emotionen ein, sah Freud und Le...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.