Der Weg zum Olympiasieg

Ein Film über zwei Jahre mit den Beachvolleyballerinnen Ludwig und Walkenhorst

  • Von Thomas Wolfer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Hier ein Selfie mit den Fans, dort noch ein strahlendes Lächeln in die Fernsehkameras: Nach ihrem Olympiasieg sind die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gefragt wie nie. Zurück in Deutschland reicht ihre Zeit nicht einmal ansatzweise aus, um alle Wünsche und Anfragen zu erfüllen. Nun wird sogar ein Kinofilm über das Duo aus Hamburg produziert.

»Wir dürfen eine einmalige Geschichte erzählen, das ist ein ganz besonderer Kinostoff«, sagte Regisseur Guido Weihermüller: »Momentan kommen sehr viele Anfragen zu uns, das Telefon steht nicht mehr still. Sowohl mit Fernsehsendern als auch mit dem Kino wird noch verhandelt.«

Seit November 2014 begleitete Weihermüller Laura Ludwig und Kira Walkenhorst mit seinem Team, fing hautnah Emotionen ein, sah Freud und Le...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 400 Wörter (2537 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.