Werbung

Schlüssel vergessen - Mann klettert Dreigeschosser hoch

Merseburg. Offenbar um das Geld für den Schlüsseldienst zu sparen, ist ein Mann in Merseburg in Sachsen-Anhalt an den Balkonen eines Dreigeschossers bis in seine Wohnung geklettert. Ein Nachbar hatte am vergangenen Samstagabend die Polizei gerufen, weil er den Mann mit Taschenlampe bemerkte und einen Einbrecher vermutete, wie die Polizei in Halle mitteilte. Die Beamten trafen den Mann in seiner Wohnung in der obersten Etage an. Es stellte sich heraus, dass er selbst der Mieter ist und seinen Schlüssel vergessen hatte. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!