Es müllert wieder

Mit zwei Toren von Thomas Müller und einem 3:0 gegen Norwegen startet die DFB-Elf in die WM-Qualifikation

  • Von Matthias Koch, Oslo
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Rund 50 norwegische Fans wollten einfach nicht nach Hause gehen, obwohl ihre Mannschaft im ersten Qualifikationsspiel der Europa-Gruppe C zur Fußball-WM 2018 gegen Deutschland mit 0:3 (0:2) verloren hatte. Sie sangen trotzig einfach weiter und wedelten dabei unentwegt mit ihren Fähnchen, während ihre enttäuschten Landsleute das Ullevaal-Stadion von Oslo längst fluchtartig verlassen hatten. Das brachte dem Häufchen aufrechter Wikinger sogar den Beifall hunderter deutscher Anhänger ein, die aus Sicherheitsgründen via Lautsprecher gebeten worden waren, noch eine Viertelstunde länger in ihren Blöcken zu verweilen.

Damit hatten die Sympathisanten des amtierenden Weltmeisters kein Problem. Sie feierten nach dem Abpfiff vor allem Thomas Müller, der sich mit einem Doppelpack eindrucksvoll als Torjäger zurückmelden konnte. Zudem bereitete er das erste Länderspieltor seines Münchner Teamkollegen Joshua Kimmich zum 2:0 vor. Müller war bei de...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 609 Wörter (4107 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.