Kirchen rufen zur Wahlteilnahme auf

Die Kirchen rufen die Berliner zur Wahlteilnahme auf. Unter dem Titel »Wählen gehen!« ermuntern der evangelische Bischof Markus Dröge und der katholische Erzbischof Heiner Koch gemeinsam alle Wahlberechtigten, ihre Stimme zu den Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September 2016 abzugeben. Das »Ökumenische Wort zu den Wahlen« soll am Sonntag in allen Gottesdiensten verlesen werden, kündigten die evangelische Landeskirche und das katholische Erzbistum an. Der Aufruf wird auch von weiteren kirchlichen Institutionen unterstützt. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung