Kaputte Brücke mit Symbolkraft

Wirtschaftsprofessor mahnt Änderungen im Osten von Mecklenburg-Vorpommern an

  • Von Frank Pfaff, Schwerin
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Die Forderung nach dem Neubau der im Krieg zerstörten Karniner Eisenbahnbrücke ist alt. Über sie würden Zugreisende statt in vier in zwei Stunden von Berlin in die Kaiserbäder auf Usedom kommen. Doch das Millionenprojekt wurde aus dem neuen Bundesverkehrswegeplan gekickt. »Und das hat kurz vor der Wahl noch einmal richtig böses Blut gegeben. Das Vorhaben wurde vom Land nur halbherzig vorangetrieben, und viele hier sehen sich nun in ihrem Urteil bestätigt, dass ihre Heimatregion abgehängt ist - und auch bleibt«, meint der Greifswalder Wirtschaftsgeograf Helmut Klüter. Eine kaputte Brücke mit Symbolkraft.

Es sei beileibe nicht allein die von der rechten AfD geschürte Angst vor Fremden und wachsender Ausländerkriminalität gewesen, die der Partei zur Landtagswahl die Wähler zutrieb. Auf der prosperierenden, aber vom Autoverkehr geplagten Urlauberinsel Usedom und dem angrenzenden Festland erzielte die rechtspopulistische Partei mit 32,3 Proz...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 700 Wörter (4595 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.