Werbung

Laserpointer-Attacke auf Passagierflugzeug

Gottow. Piloten eines Passagierflugzeugs sind beim Anflug auf den Flughafen Schönefeld mit einem Laserpointer attackiert worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Piloten den Vorfall in der Nacht zu Freitag dem Flughafentower gemeldet. Etwa 13 Flugmeilen von der Start- und Landebahn entfernt seien sie von dem grünen Laserstrahl geblendet worden. Die umgehend der Polizei übermittelten Koordinaten führten die Beamten auf einen Feldweg bei Gottow (Teltow-Fläming), die aber den oder die Täter nicht fassen konnten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen