Britische EU-Gegner wählen neue Chefin

London. Die europakritische britische Ukip-Partei hat Diane James zur neuen Vorsitzenden gewählt. Wie die Ukip auf ihrem Parteitag im südenglischen Bournemouth mitteilte, erhielt die 56-jährige EU-Abgeordnete 8451 Stimmen und setzte sich damit deutlich gegen ihre Mitbewerber durch. James gilt als starke Rednerin und als mediengewandt. Trotzdem dürfte die neue Vorsitzende Schwierigkeiten haben, die Lücke zu schließen, die der Abgang ihres charismatischen Vorgängers Nigel Farage hinterlässt. Die Partei gilt als tief zerstritten. Bei ihrer Antrittsrede forderte James einen »hundertprozentigen Brexit«. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung