Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Digitale Köpfe gesucht

Mit 50 neuen IT-Professuren sowie Anlaufstellen will Berlin Spitzenreiter werden

  • Von Julia Brandt
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Es ist der jüngste Schritt im Wettlauf zur Digitalen Hauptstadt. Am Montag startete in Berlin das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum »Gemeinsam digital« (www.gemeinsam-digital.de). Mit dem Kompetenzzentrum sollen kleine und mittelständische Unternehmen insbesondere in Berlin und Brandenburg darin gefördert werden, die Digitalisierung in den eigenen Betrieben umzusetzen und voranzutreiben. In Workshops, Trainings und Veranstaltungen sollen die Unternehmen sensibilisiert, beraten und qualifiziert werden. Geleitet wird das Projekt vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Die Umsetzung erfolgt gemeinsam mit den Projektpartnern Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam, Technische Hochschule Brandenburg, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft sowie der Lernfabrik Neue Technologien Berlin.

Finanziert wird das Zentrum durch das Bundesministerium für Wirtsc...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.