SPÖ-Basis lehnt CETA klar ab

Große Mehrheit in offener Umfrage gegen das Freihandelsabkommen / Kanzler Kern: Sehen uns an Ergebnis gebunden

Berlin. Die Mitglieder von Österreichs Sozialdemokraten haben sich deutlich gegen CETA ausgesprochen. Eine große Mehrheit lehne das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada ab, teilte die SPÖ am Dienstag mit. Fast 90 Prozent aller Befragten sagten, dass Österreich der vorläufigen Anwendung von CETA auf EU-Ebene nicht zustimmen solle. Bis zum vergangenen Sonntag konnten SPÖ-Mitglieder wie Nicht-Mitglieder ihre Stimme bei einer Online-Umfrage abgeben. Über 23.700 Personen, davon mehr als 14.300 SPÖ-Mitglieder, antworteten auf fünf Fragen zu dem Thema.

»Die Umfrage hat bestätigt, dass es wie vermutet eine große Skepsis in der Bevölkerung gibt, vor allem gegen die gefühlten Geheimverhandlungen«, wird SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler von der Nachrichtenagentur APA zitiert. Die Parteispitze fühle sich durch ihre Mitglieder unterstützt. Das Instrum...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.