21.09.2016

Weitere Fördergelder für Sachsen-Anhalts Imker

Magdeburg. Für die Imker in Sachsen-Anhalt gibt es bis Jahresende weitere 80 000 Euro vom Land. Da die für 2016 vorgesehene Fördersumme in Höhe von 176 000 Euro schon im Mai vollständig bewilligt gewesen sei, könnten nun neue Anträge gestellt werden, teilte das Landesagrarministerium am Dienstag mit. Dass die Förderung der vergangenen Jahren erfolgreich gewesen sei, belegten die Zahlen: Seit 2013 sei die Zahl der Imker von 1214 auf aktuell 2118 gestiegen, die der Bienenvölker von 10 272 auf 17 323. Die Förderung soll auch in den nächsten Jahren fortgesetzt werden. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken