Dieter Hanisch, Schleswig 21.09.2016 / Inland

Neuer Anlauf für die Landtagswahl

In Schleswig Holstein bereitet sich die LINKE auf den 7. Mai vor - auch mit einer Urwahl

Die Parteien in Schleswig-Holstein laufen sich allmählich warm für die Landtagswahlen am 7. Mai. Die LINKE, in der vorhergehenden Legislaturperiode noch im Kieler Landeshaus vertreten, agiert seit 2012 nur noch außerparlamentarisch - nicht zuletzt bedingt durch den damaligen Erfolg der Piratenpartei, die seinerzeit mit klarem Ergebnis ins Parlament kam.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: