Venezuela: Referendum über Maduro erst 2017

Caracas. Venezuelas oberste Wahlbehörde hat Hoffnungen der Opposition, Präsident Nicolás Maduro und seine sozialistische Regierung per vorgezogener Neuwahl zu stürzen, einen herben Schlag versetzt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: