Werbung

Neues Adoptionsrecht für homosexuelle Paare?

Mainz. Das rheinland-pfälzische Familienministerium will sich für die volle Gleichstellung homosexueller Paare im Adoptionsrecht einsetzen. »Ich halte die bisherigen rechtlichen Regelungen auf Bundesebene nicht für zeitgemäß«, sagte Familienministerin Anne Spiegel (Grüne) am Donnerstag vor dem Gesellschaftsausschuss des Landtags. »Heute wissen wir, dass Kinder in gleichgeschlechtlichen Beziehungen genauso geborgen aufwachsen wie Kinder in «klassischen» Familien.« dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!