Eine Huldigung, leise und bescheiden

Fotografien von Mohamad Al Roumi im Museum für Islamische Kunst des Pergamonmuseums

  • Von Manuela Lintl
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Städte und Landschaften, aber vor allem die Menschen seines Heimatlandes Syrien hat der 1945 in Aleppo geborene und heute in Paris lebende Fotograf Mohamad Al Roumi immer wieder abgelichtet. Den kleinen Ort Tell Abiad, in dem er bis zum 14. Lebensjahr inmitten der Steppenlandschaft Mesopotamiens aufwuchs und wo Al Roumi seine ersten Fotos machte, beschreibt er so: »In meinen Erinnerungen lebt noch die kleine, von Quellen umringte Steppenstadt als ein Mosaik von Religionen und Ethnien: Kurden, Turkmenen, Jesiden, Syrer, Araber und Armenier.«

Der multi-ethnische Charakter der nordsyrischen Region hat den Fotografen ebenso wie die Kultur der dort lebenden Nomaden geprägt. Heute befindet sich das Gebiet unter Kontrolle der Terrormiliz IS und al-Kaida-naher Milizen. Wohl im Hinblick darauf und auf die kriegsbedingten Zerstörungen sowie auf das Schwinden der Möglichkeit eines friedlichen Zusammenlebens hat Al Roumi seine aktuelle Ausste...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 837 Wörter (6007 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.