Ein Unbequemer

PERSONALIE

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Das Nobelste, was man über einen TV-Moderator sagen kann, ist, dass er seine Gesprächspartner gerne provoziert. Den meisten sogenannten Talkern fehlt diese Eigenschaft, sie benötigen skandalträchtige Gäste, um ihrem Publikum dann doch nur Streit vorzugaukeln. Michel Friedman braucht keine Gäste, er übernimmt den Gegenpart selbst.

Wer sich also als Politiker auf ein Interview mit Michel Friedman einlässt, muss damit rechnen, sich nicht mit Floskeln herausreden zu können. Der türkische Sportminister Akif Çağatay Kılıç gehört zu denen, die das offensichtlich nicht wussten oder nicht wissen wollten...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.