Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Nebenjob beendet

Personalie: Peer Steinbrück verabschiedet sich aus dem Bundestag.

  • Von Aert van Riel
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Sich anzupassen, war nie die Sache von Peer Steinbrück. Seine Genossen hatte er einst als »Heulsusen« bezeichnet und in der SPD eine »Konzentration auf soziale Wohltaten« abgelehnt. So war es nicht überraschend, dass sich der 69-Jährige am Donnerstag sträubte, bei seiner letzten Rede im Bundestag lange über die auswärtige Kultur- und Bildungspolitik zu referieren. Dieses in der Tagesordnung vorgesehene Thema schien Steinbrück für seinen Abschied nicht angemessen gewesen zu sein. In seiner Zeit als Bundesfinanzminister hatte er sich mit bedeutenderen Dingen beschäftigt. Deswegen sprach Steinbrück nun üb...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.