O neue Burschenherrlichkeit

Nach jahrelangen Vorbereitungen hat sich in Jena ein neuer Dachverband für liberalere Studentenverbindungen gegründet

  • Von Sebastian Haak
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Es ist eine Gründung voller Widersprüche, die die Allgemeine Deutsche Burschenschaft (ADB) am Freitagabend in Jena erlebt. Rein äußerlich unterscheiden sich die Burschen, die vor dem Jenaer Gasthof »Grüne Tanne« stehen, kaum von denen, die jedes Jahr zum Burschendenkmal in Eisenach ziehen: weiße Handschuhe, hohe schwarze Stiefel, farbenfrohe, längst aus der Mode gekommene Uniformen und natürlich die mehrfarbigen Schärpen, die Burschen als Burschen kennzeichnen. Und doch ist die Atmosphäre in Jena ganz anders als Jahr für Jahr in Eisenach, wo sich die als rechtsaußen geltenden Burschen der sogenannten Deutschen Burschenschaft (DB) versammeln. Zu jenen Treffen also, die die Burschenschaften in den vergangenen Jahren erschüttert haben und ein wesentlicher Grund sind, dass sich die ADB nun gegründet hat.

Spüren lässt sich diese andere Atmosphäre zum Beispiel in den Minuten, in denen die Burschen vor der Ausrufung ihres neuen Dachverbandes a...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 615 Wörter (4025 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.