Werbung

Mutter vergisst zwei Kinder

Erfurt. Auf dem Erfurter Hauptbahnhof hat eine Mutter ihre zwei kleinen Kinder samt mehreren Koffern vergessen. Eine Bahnmitarbeiterin hatte das dreijährige Mädchen und den fünf Jahre alten Jungen des Abends gegen 20 Uhr allein auf einem Bahnsteig entdeckt, wie die Bundespolizei in Erfurt mitteilte. Kurz zuvor war dort ein ICE in Richtung Leipzig abgefahren. Der Zugchef konnte die Mutter ausfindig machen, die dann zurück nach Erfurt fuhr. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!