Werbung

Tote bei Terrorangriff im Nordosten Kenias

Nairobi. Im Nordosten Kenias sind bei einem Terrorangriff der somalischen Al-Shabaab-Miliz sechs Menschen getötet worden. Es habe sich um einen gezielten Angriff auf Christen gehandelt, berichtete eine Al-Shabaab nahestehende Webseite am Donnerstag. Der Provinzregierung zufolge hatten die Terroristen in der Nacht einen Wohnblock in der Stadt Mandera gestürmt. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!