Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Anders handeln

René Heilig zur Bewertung der Brandenburger NSU-Schredderaktion

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

In Brandenburg treten Justizminister - zumindest offiziell - zurück, weil sie mit einem einstigen Mandanten telefonieren oder einen Lastwagen aus dem Landesfuhrpark zum Billigtarif nutzen. Nun kam heraus, dass die Staatsanwaltschaften in Potsdam und Frankfurt (Oder) NSU-Akten geschreddert haben, obwohl diverse Untersuchungsausschüsse - einer nach langer Verzögerung jetzt auch in Po...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.