Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bofinger: »Das Leben eben«

Eine Ausstellung unter dem Titel »Das Leben eben« im Rathaus Treptow erinnert seit Mittwoch an den Grafiker, Karikaturisten und Buchautor Manfred Bofinger, der in dieser Woche 75 Jahre alt geworden wäre. Bofinger war einer der populärsten und produktivsten Künstler der DDR. Und so sind in der Schau auch bisher noch nicht gezeigte Arbeiten zu sehen - frühe Bilder, Tierzeichnungen für das Naturkundemuseum.

Er war Multitale...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.