Firma errichtet Terminal für Staatsgäste

  • Von Tomas Morgenstern
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Es bleibt auch nach der BER-Aufsichtsratssitzung in Tegel bei der offiziellen Version: Ende 2017 sei eine Inbetriebnahme des BER in Schönefeld noch immer möglich, heißt es bei den Verantwortlichen des Großprojekts. Flughafenchef Karsten Mühlenfeld hatte bereits zu Wochenbeginn erklärt, dass er noch immer keinen genauen Termin für die Inbetriebnahme des BER nennen könne.

Auf der Tagesordnung des Treffens unter Vorsitz von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) standen unter anderem Übergangslösungen für den künftigen Regierungsflughafen, der Bau neuer Rollwege in Schönefeld und der Zeitplan bis zur Inbetriebnahme. »Wir ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.