Werbung

Stuttgart 21 wohl später fertig als geplant

Stuttgart. Das umstrittene Bahn-Projekt Stuttgart 21 wird laut »Süddeutscher Zeitung« doch nicht so viel teurer - kann aber deutlich länger dauern als geplant. In einem vertraulichen Gutachten für die Bahn, das die Zeitung nach eigenen Angaben einsehen konnte, geht die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG von Kosten zwischen 6,3 und 6,7 Milliarden Euro aus. Die Bahn hatte zuletzt betont, dass der Rahmen von 6,5 Milliarden Euro eingehalten werde, der Bundesrechnungshof allerdings hält Kosten von bis zu neun Milliarden Euro für möglich. Laut »Süddeutscher Zeitung« vom Freitag gehen die Autoren der Studie davon aus, dass der Bau wegen diverser Schwierigkeiten mindestens ein Jahr, womöglich sogar drei Jahre länger dauern wird. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung