Schon auf dem Weg ins Bier

Aiglsbach. Abgeerntet: ein Hopfengarten nahe Aiglsbach im Landkreis Kelheim (Bayern). In den meisten deutschen Anbaugebieten fiel die diesjährige Hopfenernte gut aus. Der Anbau von Hopfen hat in Deutschland eine mehr als 1100-jährige Tradition. Als weltweit größtes zusammenhängendes Anbaugebiet gilt die Hallertau rund um Wolnzach in Bayern. Weitere Anbaugebiete liegen vor allem in den Regionen Elbe-Saale (Sachsen-Anhalt/Sachsen/Thüringen), Tettnang (Baden-Württemberg) und Spalt (Bayern). dpa/nd Foto: dpa/Arnim Weigel

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung