Testphase auf neuer Strecke für ICE läuft an

Messfahrten zwischen Erfurt und Oberfranken

Erfurt. Die Bahn will die neue ICE-Teilstrecke zwischen der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt und dem oberfränkischen Ebensfeld insgesamt vier Wochen von Grund auf testen. Bei den Messfahrten gehe es vor allem um die passgenaue Einstellung der Gleisanlagen und der Oberleitungen, sagte ein Bahnsprecher am Montag. Der speziell für die Messfahrten ausgerüstete Testzug ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: