Bundesweit Schulen per E-Mail bedroht

Wortgleiche Schreiben sorgen für Polizeieinsätze und Unterrichtsausfall

Leipzig. Per E-Mail verschickte Drohungen gegen Schulen haben in mehreren Städten Deutschlands die Polizei auf den Plan gerufen. In wortgleichen Schreiben wurde damit gedroht, dass es im Verlauf des Montagvormittag zu Gewalttaten kommen werde, wie die Polizei mitteilte. Teilweise fiel der Unterricht aus. Nachdem die genannte Frist abgelaufen war, nahmen die Schulen den Unterricht wieder auf. Eine Polizeisprecherin in Leipzig bestätigte einen Bericht der »Neuen Osnabrücker Zeitung«, wonach der unbekannte Verfasser der E-Mails Bezug auf den Tod...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: