Zahl versuchter Tötungsdelikte durch Neonazis steigt

Polizei registiert seit Jahresbeginn vier versuchte Morde und sieben versuchte Totschlagsdelikte / LINKE: »So brutal wie lange nicht mehr«

Berlin. Gewalt von Neonazis wird einem Zeitungsbericht zufolge immer brutaler. Bundesweit habe die Polizei im laufenden Jahr bis Anfang Oktober bereits elf versuchte Tötungsdelikte von Rechtsextremisten registriert, berichtet der Berliner »Tagesspiegel« unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der LINKEN-Abgeordneten Martina Renner hervor. 2015 hatte es demnach sieben solche Fälle...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: