Russische Kathedrale nahe Eiffelturm

Paris. In der Nähe des Pariser Eiffelturms ist eine russisch-orthodoxe Kathedrale eingeweiht worden. An der Zeremonie nahm am Mittwoch der russische Kulturminister Wladimir Medinski teil. Präsident Wladimir Putin hatte seinen Besuch nach der scharfen Kritik der französischen Regierung an den russischen Luftangriffen in Syrien abgesagt. AFP/nd

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Jetzt aber schnell!

Schenken was wirklich Freude macht. Für diejenigen, die schon alles haben, oder auf kapitalistischen Überfluss verzichten wollen.

Jetzt bestellen oder verschenken

Weihnachtsabo
Weihnachtsabo