UN einigen sich auf Agenda für Städte

20-Jahres-Plan auf Siedlungsgipfel in Quito verabschiedet

Quito. Kampf gegen Verdrängung, Zugang zu Trinkwasser, weniger CO2-Ausstoß: Der UN-Siedlungsgipfel in Quito hat sich erstmals auf einen 20-Jahres-Plan für die Entwicklung der wachsenden Großstädte geeinigt. »Es ist ein enormer Erfolg, dass sich hier 193 Staaten auf die ›New Urban Ag...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.