Werbung

Mosekunds Montag

  • Von Wolfgang Hübner
  • Lesedauer: 1 Min.

Nach einem langen Spaziergang näherte sich Herr Mosekund mit einem Bekannten einem Wirtshaus. »Ich schlage dringend vor einzukehren«, schlug der Bekannte vor, »ansonsten bin ich bald stark unterzuckert.« - »Einverstanden«, sagte Herr Mosekund, den der Durst plagte, »obwohl ich mich eher unterhopft fühle.«

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!