Berlin votiert gegen Atomwaffenverbot

Vollständige Abrüstung? UNO-Ausschuss mehrheitlich für Start von Verhandlungen im nächsten Jahr

  • Von Olaf Standke
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Als »bahnbrechende Abstimmung« in den Vereinten Nationen hat die Deutsche ICAN-Sektion das New Yorker Votum noch am Donnerstagabend (Ortszeit) auf Twitter begrüßt. Seit vielen Jahren bemüht sich die »Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen« um eine völkerrechtliche Ächtung dieser Massenvernichtungswaffen. Nun hat eine deutliche Mehrheit der Staatengemeinschaft im Ersten Ausschuss der UN-Vollversammlung trotz des massiven Widerstands der großen Nuklearmächte für die Aufnahme von Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot noch im kommenden Jahr plädiert. Denn jeglicher Einsatz von Kernwaffen hätte »katastrophale humanitäre Auswirkungen«, wie es im Resolutionsentwurf L.41 heißt. Den Antrag hatten Mexiko, Österreich, Brasilien, Irland, Nigeria und Südafrika eingebracht.

123 Staaten votierten für das Mandat, bereits ab März 2017 eine entsprechende UN-Konf...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 384 Wörter (2848 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.