Beifall für Mazyek in Altdorf

  • Von Jutta Olschewski, Altdorf
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ein Auftritt des Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime, Aiman Mazyek, in einer evangelischen Kirche im bayerischen Altdorf ist am Montagabend ohne Störungen verlaufen. Dass der Altdorfer Dekan Jörg Breu Mazyek eingeladen hatte, am Reformationstag in der Laurentiuskirche zu sprechen, hatte zuvor für viel Wirbel gesorgt. Rechtspopulisten hatten eine Versammlung unter dem Titel »Keine Islamschweinerei in Altdorf« angemeldet. Rund 400 Menschen demonstrierten vor der Kirche gegen Islamfeindlichkeit und stärkten dem prominenten Redner den Rücken.

Als der Posaunenchor in der Kirche um 21 Uhr zum Abschluss der Veranstaltung »Von guten Mächten wunderbar geborgen« blies, war klar: Es hatte sich kein Störer in die Kirche gewagt und auch vor den Kirchentüren war es ruhig geblieben. Zw...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.