»Niemand soll erfrieren«

Barbara Eschen, Direktorin der Diakonie, fordert im »nd«-Gespräch mehr Plätze für die Kältehilfe

Was ist dieses Jahr anders bei der Kältehilfe als im vorigen Jahr?
Unsere größte Veränderung ist, dass wir leider im Moment noch nicht alle Plätze zusammen haben, die wir brauchen, um dieses Kältehilfesystem mit der Notübernachtung sicherzustellen. Wir haben jetzt 570 bis 580 Plätze, wir brauchen aber mindestens 800 Plätze.

Woraus ergibt sich die Lücke zwischen Bedarf und Angebot. Warum fehlen in diesem Winter Plätze?
Es ist schwierig, Immobilien zu finden, in denen diese Unterkünfte eingerichtet werden können. Was in diesem Winter sicherlich auch schwierig ist, dass wir mehr und mehr Menschen haben, die aus anderen Ländern Europas kommen und nicht Deutsch sprechen. Mit ihnen ist es sehr viel schwieriger, in Kontakt zu treten und für die wir vor allem keine weiterführenden Hilfen haben. Das betrifft Menschen, die nach Deutschland kommen, um Arbeit zu finden, zum Teil als Saisonarbeiter, zum Teil auch auf dem Bau. Sie finden meis...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 564 Wörter (3635 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.