Erdogan wirft Deutschland Terror-Unterstützung vor

Türkischer Präsident: »Im Moment öffnet Ihr dem Terror die Türe« / Außenminister Ankaras droht mit Scheitern des Anti-Asyl-Deals

Istanbul. Nach der ersten vorsichtigen Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Deutschland die Unterstützung von Terrorismus vorgeworfen. »Hey Deutschland, sei Dir bewusst, dass diese Terrorlage Euch wie ein Bumerang treffen wird«, sagte Erdogan bei einer Zeremonie am Donnerstag im Präsidentenpalast in Ankara. »Wir machen uns Sorgen um Eure Haltung. Im Moment öffnet Ihr dem Terror die Türe.« Erdogan fügte hinzu: »Man wird sich zeitlebens an Euch erinnern, weil Ihr den Terror unterstützt habt.« Er sehe die Zukunft Deutschlands »nicht positiv«.

Erdogan warf der Bundesrepublik vor, seit Jahren Anhänger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, der linksradikalen DHKP-C und der Gülen-Bewegung zu »beschützen«. Die Türkei macht den in...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.