Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bachmann darf in Dresden keine Demos mehr anmelden

Verbot der Elbstadt gilt für den Pegida-Chef und seinen Stellvertreter Däbritz

Dresden. Lutz Bachmann darf eigenen Angaben zufolge in Dresden in den kommenden Jahren keine Demonstrationen mehr anmelden und leiten. Einen entsprechenden Bescheid der Stadt verlas der

Pegida-Chef am Montagabend auf einer Kundgebung der rassistischen Bewegung vor der Frauenkirche. Der Bescheid gelte auch für seinen Vize Siegfried Däbritz. Die Verf...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.