Werbung

Forscher erwartet Steigen der Lebenserwartung

Frankfurt am Main. Die Lebenserwartung in Deutschland erreicht wissenschaftlichen Prognosen zufolge neue Höchststände. Die im Jahr 2016 geborenen Jungen haben im Durchschnitt eine Lebensspanne von 90,3 Jahren vor sich, für neu geborene Mädchen sind es sogar 93 Jahre, wie die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« unter Berufung auf Berechnungen des Kölner Statistikprofessors Eckart Bomsdorf berichtete. Mindestens 80 Prozent der Neugeborenen dieses Jahres werden demnach alt genug, um das 22. Jahrhundert zu erleben. Jedes vierte neugeborene Mädchen dürfte das 100. Lebensjahr erreichen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!