Rot-Rot-Grün: Es wird alles besser sein als die letzte Koalition

Die DGB-Bezirksvorsitzende von Berlin-Brandenburg, Doro Zinke, hofft auf eine stabile Regierung

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

In der kommenden Woche sollen die Koalitionsverhandlungen von SPD, Linkspartei und Grünen in Berlin abgeschlossen werden. Was erhoffen Sie sich von den Ergebnissen dieser Gespräche?
Es wird alles besser sein als die letzte Koalition. Für uns ist wichtig, dass Arbeit wieder ein Thema werden muss. Und zwar als ein Querschnittsthema zwischen den Senatsverwaltungen. Also bei Arbeit, Soziales, Wirtschaft Personal, und Verwaltung. Auch bei Bildung und Kultur beispielsweise gibt es Themen, die mit Arbeit zu tun haben. Jede Senatsverwaltung muss ihre Verantwortung wahrnehmen.

In der Großen Koalition war das nicht der Fall?
Im Wesentlichen lag die Verantwortung in der Senatsverwaltung für Arbeit. In der Wirtschaftssenatsverwaltung zum Beispiel wurde wenig darauf geachtet, bei der Wirtschaftsförderung eigentlich gar nicht, wie die Arbeitsbedingungen waren. Bei Vergaben wurde so gut wie gar nicht kontrolliert, ob die sozialen Standards ein...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1129 Wörter (7500 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.