Allein unter Frauen

Dagim Zinabu Tekle begründete ein Radioprogramm für Frauen im Sport

  • Von Jirka Grahl
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Seit 2000 vergibt das Internationale Olympische Komitee (IOC) alljährlich die »Women and Sport World Trophy«, mit der Menschen ausgezeichnet werden sollen, die sich besonders für die Geschlechtergleichstellung eingesetzt haben. Nach 16 Jahren wurde der Preis nun erstmals an einen Mann vergeben: Dagim Zinabu Tekle, Sportjournalist aus Äthiopien, bekam am Montagabend von IOC-Präsident Thomas Bach in Lausanne die Trophäe für 2016 überreicht.

Äthiopien liegt im »Gender Inequality Index« (Geschlechterungleichheitsindex) der Vereinten Nationen auf Rang 174 von 188 Ländern, Frauen werde...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.