Paul und Paula in Hohenschönhausen?

Das Theater der Altmark Stendal zeigt die Uraufführung von »Zwölf heißt ›Ich liebe dich‹«

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Das Thema bereitet Unbehagen, aber dieses Unbehagen gehört zu uns, ist Teil unserer Geschichte. Es lohnt sich sie zu erzählen, jenseits der grellen Schlagzeilen, die sie produzierte. Die Schlagzeile lautete: Stasi-Opfer liebt ihren einstigen Stasi-Vernehmer, der sie 1981 wegen »illegaler Kontaktaufnahme« zu West-Medien monatelang in Hohenschönhausen verhörte!

Auf der Grundlage dieser Verhöre wurde sie zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Ist dies das Stockholm-Syndrom, also die Identifikation des Opfers mit dem Täter, der zur einzigen Bezugsperson in einer existenziellen Ausnahmesituation wird (benannt nach derartigen Verhaltensmustern bei einer Flugzeugentführung)? Das Prinzip des Augenblicks lautet: Wir sitzen doch im selben Boot, wir gehen gemeinsam unter oder werden gemeinsam gerettet. Dass diese Logik auf einer Lüge beruht, wissen Regina Kaiser und Uwe Karlstedt, die seit 2006 verheiratet sind und ein Buch über ihre Liebe sch...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 957 Wörter (6276 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.