Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Thüringer Landgasthöfen droht das Aus

Dehoga: Ämter und Banken erschweren Übergaben

Erfurt. Nach dem Kneipensterben droht Thüringen nun der Verlust vieler Landgasthöfe. Es zeichne sich ab, dass für eine Reihe von Betrieben mit niedrigem Ertrag und fehlenden Fachkräften keine Nachfolger gefunden werden, geht aus in dieser Woche in Erfurt vorgestellten Erhebungen des Thüringer Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) und der Industrie- und Handelskammer Erfurt hervor. »Ein Stück Regionalität wird verschwinden«, sagte IHK-Vizepräsidentin Catrin Auerbach, die selbst eine Gasthaus im Kyffhäuserkreis betreibt.

Nach Angaben der Indust...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.