Wanderer zwischen den Religionen

Jesuiten-Flüchtlingsdienst organisiert Ausflüge

  • Von Marina Mai
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

»Er ist mit seinem Fahrrad an mir vorbeigefahren. Ich war obdachlos. Er hat mir Essen angeboten.« So beschreibt der Syrer Rabee Khuzam sein erstes Zusammentreffen mit dem Jesuitenpater Frans van der Lugt im syrischen Homs. Anschließend lebte er 15 Jahre mit dem Niederländer zusammen, wurde sein Mitarbeiter, organisierte in Homs Projekte für Menschen mit Behinderung sowie Wanderungen, in denen Menschen unterschiedlicher Konfessionen und Ethnien zusammenkamen.

Nach der Evakuierung von Homs blieb der Jesuitenpater van der Lugt als einziger Europäer in der umkämpften Stadt und wurde 2014 von maskierten Männern erschossen. »Auf seinem Sterbebett habe ich ihm versprochen, in sein Herkunftsland Holland zu gehen, und dort seine Idee der interreligiösen Wanderungen fortleben zu lassen«, sagt Khuzam. »Ich bin nicht sicher, ob er mich noch verstehen konnte.« Khuzam ahnte bereits, dass er fliehen müssen wird.

Statt in den Niederlanden strandete Khu...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 581 Wörter (3939 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.